Tips

Waschen Sie stets Ihre Hände, bevor Sie Ihre Linsen berühren.

Überprüfen Sie Ihre Linsen auf Risse oder Kratzer, bevor Sie sie aufsetzen Beginnen Sie jedes Mal mit demselben Auge, wenn Sie Ihre Linsen auf- oder absetzen.

Verwenden Sie einen Kontaktlinsenbehälter, der deutlich mit „R“ und „L“ gekennzeichnet ist, sodass Sie Ihre Linsen nicht vertauschen.

Verwenden Sie immer die entsprechende Kontaktlinsenflüssigkeit, um Ihre Linsen zu reinigen, zu desinfizieren und zu lagern. Verwenden Sie niemals Wasser.

Vergessen Sie nicht, Ihre Linsen jedes Mal vor dem Aufsetzen mit dem Pflegemittel zureinigen und zu desinfizieren. Befolgen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisungen Ihrer Kontaktlinsenflüssigkeit.

Nicht alle Kontaktlinsen sind dafür zugelassen, sie über längere Zeit oder über Nacht zutragen. Bitte fragen Sie Ihren Augenarzt oder einen unserer Mitarbeiter nach Ihrem Tragezeitplan. Tragen Sie Ihre Linsen niemals länger als Ihnen dies empfohlen wurde.

Ignorieren Sie Beschwerden nicht.

Nehmen Sie im Fall von Beschwerden Ihre Linsen heraus, überprüfen Sie diese auf Kratzer oder Risse und reinigen und desinfizieren Sie sie, bevor Sie sie wieder aufsetzen. Wenn Sie noch immer das Gefühl haben, dass etwas nicht in Ordnung ist, sprechen Sie mit Ihrem Augenarzt oder kommen Sie vorbei.

Tragen Sie Ihre Brille bei sich. Sie wissen nie, wann Sie Ihre Kontaktlinsen absetzen wollen, um Ihren Augen eine Pause zu gönnen.