Céline

1945 gründeten Céline Vipiana und ihr Mann Richard ein Kinderschuhgeschäft welches maßgeschneiderte Schuhe für Kinder und Kleinkinder herstellte.

1960 wurde die Marke umstrukturiert und eine ready-to-wear Damenkollektion designt welche Handtaschen, Handschuhe, Schuhe und Kleidung herstellte. 1964 wurde das Sortiment um Parfums und weitere Accessoires ergänzt.

Céline Vipiana war von 1945 bis 1997 die Designerin der gesamten Kollektion, bis Michael Kors sie als Creative Director ablöste. Heute ist Phoebe Philo die Chef-Designerin bei Céline.

Die Brillen von Céline sind sehr modisch und chic. Die Modelle reichen von wuchtigen Acetatbrillen bis zu zierlichen Metall-Kunststoff-Kombinationen.